Bremen

Allgemeine Angaben
Was uns ausmacht

Selbstverständnis: 

Unsere Kurzbeschreibung

Zentral gelegenes Informations-, Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum der Bremischen evangelischen Kirche in der Bremer Innenstadt.

Kapitel 8 heißt KAPITEL wegen der Lage im Domkapitelhaus (Kapitel = Geistlichkeit und Wohnort der Domkapitulare des St. Petri Doms im Mittelalter). 8 = Hausnummer Domsheide 8.

Besonderheit und Lage: 

Mitten in der Bremer Innenstadt - direkt neben dem Dom - in Sichtweite von Markplatz und Rathaus.

Allgemeine Angaben

Stadt/ Bundesland: Bremen ca. 650.000 Einwohner (Bremen und Bremerhaven), ca. 200.000 Mitglieder in der Bremischen Evangelischen Kirche

Räumlichkeiten: 

Ein großer multifunktionaler Raum (ca. 130 qm) mit offenem Bürobereich.

Öffnungszeiten: 

Mo-Fr 11-17 Uhr Sa 11-14 Uhr

Tägliche Besucherzahl: 

In der Regel >30 Kontakte: Informationsbesucher, Seelsorgegespräche, (Wieder-)einrittsgespräche/ zusätzlich Veranstaltungsgäste (Insgesamt pro Jahr ca. 6.000 BesucherInnen; im August 2015 zählten wir die 100.000 Besucherin)

Entwicklungsperspektiven, Pläne: 

Kapitel 8 soll eine Kommunikationsplattform der Bremer Innenstadtgemeinden werden. Vernetzung der kirchlich-diakonischen Arbeit im Bereich Innenstadt. Ökumenische Zusammenarbeit ist erwünscht. Mitwirkung beim Ökumenischen Stadtkirchentag 2016 und bei Veranstaltungen im Lutherjahr 2017. Zusammenarbeit mit dem Pilgerbeauftragten der BEK, P. Henner Flügger, St. Petri-Dom, Vermittlung von privaten Pilgerunterkünften (<10). Im Winterhalbjahr seit 2016 dienstags "8 vor 6 - Theologisches im Kapitel 8  Informationen zu Theologischen Grundfragen und kirchlichen Handlungsfeldern. Wechselnde Ausstellungen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern

Startdatum: 

01.12.1998
Unser Profil

Unsere regelmäßigen Angebote: 

Kircheneintritt (auch für Niedersachsen und andere Bundesländer)
Auskunft über Aktivitäten der 60 Bremer Kirchengemeinden,
Weitervermittlung von Flüchtlingen bzw. Ehrenamtlichen für die Flüchtlingsarbeit
aktiv-evangelisch, das Freiwilligennetzwerk: Vermittlung von ca. Angeboten für freiwilliges Engagement in Kirchen und Einrichtungen des Diakonischen Werkes und der Inneren Mission durch v-evangelisch.de
Konzertkartenverkauf für Kirchenkonzerte, andere Zeiten Kalender und Tickets für den Dt. Ev. Kirchentag
Organisation und Ticketverkauf von "Bremen kreuz und quer. Christliche Streifzüge", d.h. Stadtführungen mit christlich-religiöser Thematik: Der Fisch auf dem Dach (=religiöse Symbole), Armut und Reichtum, Aufbrechen - Reisen - Auf der Suche sein ("Stadtpilgern"), Zwischen Himmel und Erde (Engel im Stadtbild), Von der Herrlichkeit zu den Philosophen am Bremer Rathaus (Reformationsgeschichte)
Verkauf von Bremensien, alender "Andere Zeiten", Kirchentags- und andere Tickets
Vermittlung von privaten Pilgerunterkünften - Kooperation mit dem Pilgerbeauftragten der BEK

Unsere Highlights und außergewöhnlichen Projekte: 

13. Netzwerktagung 18.-20. April 2018 in Bremen, "Stadtluft macht frei - kreativ Kirche sein"
Ausstellungen z.B. "Zerrissene Gesichter - Verletzte Seelen. Plastiken von Uwe Schwarz 70 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges"
Bremen kreuz und quer - Christliche Streifzüge Koordination, Buchung folgender christlicher Stadtrundgänge: Von der Herrlichkeit zu den Philosophen am Bremer Rathaus (Reformationsgeschichte) Zwischen Himmel und Erde (Engel im Stadtbild) Der Fisch auf dem Dach (religiöse Symbole im Stadtbild) Aufbrechen - Reisen - Auf der Suche sein (Stadtpilgern) Armut und Reichtum (sozialdiakonischer Stadtrundgang) Der Bibelgarten des St. Petri Doms
Mitorganisation von Aktionen in der Stadt beim Ökumenischen Stadtkirchentag, Reformationsjubiläum 2017, Veranstaltungen zum Reformationstag 31.10.2017: Café Kapitel (750 Besucher)
Lesung mit Bettina Alberti "Seelische Trümmer - die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas"
90. Geburtstag von Prof. Dr. Jürgen Moltmann

Unsere Themen: 

Adresse
Kapitel 8 im Domkapitelhaus
Domsheide 8
28195 Bremen
Deutschland
Telefonnummer: 0421 - 3378220
DE