Herzlich willkommen

auf der Website des Netzwerks Citykirchenprojekte.
Citykirchenprojekte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.

  • Wir fördern den Kontakt der Mitglieder untereinander.
  • Wir beraten Projekte im Aufbau.
  • Wir vertreten unsere Mitglieder gegenüber Kirchenleitungen und Öffentlichkeit.
  • Wir unterstützen die Planung von Tagungen und spezifischen Fortbildungen.
  • Alle zwei Jahre treffen wir uns zu einer Bundes-Fachtagung.

Bildungsnetzwerk, Netzwerktagung und Mitglieder

Netzwerktagung 22.-24.4.2020 in Fulda

Unser Gastgeber, die Citypastoral in Fulda, hat ihren Flyer nochmals überarbeitet. Er geht allen Einrichtungen in diesen Tagen auch noch per Post zu. Doch schon jetzt können Sie sich anmelden unter www.citykirchenprojekte.org/2020 - Ihr Login wird dafür nicht benötigt. 

Der Anmeldeschluss wurde verlängert auf den 8.3.2020. Sie haben also noch ein bisschen länger Zeit - aber je früher, desto besser!

Da die Räume in Fulda groß genug sind, ist es auch kein Problem, wenn einzelne Einrichtungen mit mehr als den sonst üblichen zwei Personen anreisen. Jede Mitgliedseinrichtung hat bei der Mitgliederversammlung aber nur eine Stimme.

Das Bildungsnetzwerk geht weiter - Anmeldung zur Netzwerktagung

Das Bildungsnetzwerk wird verlängert!

Die Verhandlungen mit unserem Sponsor waren nach langer Zeit endlich erfolgreich: Das Bildungsnetzwerk wird in der bisherigen Form für vorerst drei Jahre weitergeführt. Es besteht aber durchaus noch die Chance, das Projekt weiterzuentwickeln. Dafür brauchen wir aber noch ein wenig Zeit und weitere Verhandlungen ...

Sie finden die Förderrichtlinien nun wieder unter https://www.citykirchenprojekte.org/inhalt/bildungsnetzwerk 

Bitte beachten Sie, dass Frau Lück nicht mehr zuständig ist. Bitte richten Sie alle Anträge und Anfragen erst einmal an unsere Zentrale, auch wenn in einigen Dokumenten noch die alte Bildungsnetzwerk-Kontaktadresse angegeben ist.

Netzwerktagung 2020

Info
22.04.2020 bis 24.04.2020
Fulda
"Was willst du, dass ich dir tun soll?" Citypastoral zwischen Verkündigungsauftrag und Adressatenorientierung

Zur Anmeldung: Klick hier. Anmeldeschluss 8.3.2020

Gesellschaft verändert sich, Menschen verändern sich. Das Evangelium trifft auf neue Sehnsüchte und Fragen. Citypastoral sucht dafür eine neue Sprache, neue Ausdrucksformen, neue Anknüpfungspunkte.

Ist Glaubensverkündigung ein citypastoraler Auftrag, oder ist das eine Vereinnahmung des öffentlichen Raums? 

Wie muss Glaubensverkündigung konturiert sein, damit sie pluralitätsfähig ist und trotzdem profiliert?