Umfrage zur Akademietagung 2022

Zur Akademietagung in Dresden haben wir bisher kaum halb so viele Anmeldungen wie sonst üblich. Gerne möchten wir erfahren, woran das liegen könnte, um in Zukunft darauf reagieren zu können. Aber auch, was die Motive für eine Teilnahme sind. Darum bitten wir Sie/Euch unabhängig davon, ob Sie sich angemeldet haben oder nicht, an dieser kurzen anonymen Umfrage teilzunehmen. Bei fast allen Fragen sind Mehrfach-Antworten möglich und auch erwünscht.

Vielen Dank!

Ihr/Euer SprecherInnenteam

über mich
Wie lange sind Sie mit dem von Ihnen gewählten Verkehrsmittel unterwegs zum Tagungsort?
Ich habe mich angemeldet oder es zumindest überlegt ...
Wenn Sie sich angemeldet haben, sind die folgenden Fragen für Sie. Aber auch, wenn Sie geschwankt haben oder noch schwanken, können Sie hier ankreuzen, was Sie besonders attraktiv finden.
Ich habe mich nicht angemeldet oder es beinahe nicht getan
Was spricht für Sie gegen die Anmeldung zur Tagung? Sagen Sie uns Ihre Meinung, selbst wenn Sie sich angemeldet haben sollten!
allgemeine Fragen für alle
Bisher findet die Akademietaung immer im Oktober/November statt. Gibt es vielleicht einen Zeitpunkt, der besser geeignet wäre? Da wir in unserer Arbeit oft am Kirchenjahr orientiert sind, haben wir die Antwortmöglichkeiten etwas ungewöhnlich vorgegeben. Zwischen Pfingsten und Mitte September sind eigentlich immer irgendwo Schulferien - trotzdem haben wir eine entsprechende Option dabei.
Bei unserer Netzwerktagung in Bremen waren die Anwesenden jeweils fast genau zur Hälfte dafür, die Tagungen jährlich oder nur jedes zweite Jahr stattfinden zu lassen. Möglicherweise hat sich die Stimmungslage auch verändert?